Mathias Hochschule Rheine

Mathias Hochschule Rheine - University of Applied SciencesHerr Oliver Härting übernahm im Rahmen zweier Lehraufträge im Modellstudiengang Pflege B.Sc. im Wintersemester 2013/14 im Modul „Pflege im lebensweltlichen Kontext: Bewegung/Herz-Kreislaufsystem“ die Lehrveranstaltungen im Rahmen des Grundkurs Kinästhetik.

Herr Härting hat diese Lehrveranstaltungen zu unserer höchsten Zufriedenheit durchgeführt. Seine hohe fachliche Kompetenz verknüpfte er dabei mit großer didaktischer Kompetenz und praxisnahen Beispielen zu einem wertvollen Lehrbeitrag. Die studentischen Evaluationen der Lehrveranstaltungen bekräftigten die hohe Anwendungsorientierung bei detailliert vermitteltem Fachwissen.

Raphaelsklinik

Das sagt die PDL Raphaelsklinik über move life balanceHerr Härting (move life balance) überzeugt durch sein großes Engagement und äußerst praxisnahes Verständnis des Alltags. Seit Sommer diesen Jahres werden Anwender im Zerifizierungskurs geschult. Sie sind mit Begeisterung aus den ersten Kursen gekommen und sind nun hochmotiviert, nach Beendigung ihr vertieftes Wissen im Team weiter zu geben. Das Konzept und die Dozenten können wir wärmstens empfehlen.

Klinikum Aschaffenburg

Das sagt das Klinikum Aschaffenburg über move life balanceFrau Härting (move live balance) gelingt es immer wieder, die Teilnehmer der MH Kinaesthetics Kurse zu begeistern. Die Rückmeldungen sind stets außerordentlich positiv, dies bezieht sich auf den persönlichen Umgang, auf die hohe Fachkompetenz und auf die praxisnahe Vermittlung der Inhalte.

Akademie für Gesundheitsberufe

Akademie für GesundheitsberufeAls Leiter der Weiterbildungsstätte für Intensivpflege und Anästhesie bin ich u.a. für die Sicherstellung einer messbaren Qualität verantwortlich. Ein MH Kinaesthetics Kurs ist daher im Rahmen der Weiterbildung Pflicht.

Ich habe mich für Herrn Härting, als MH Kinaesthetics Trainer ( move life balance) entschieden, da er bereits seit 14 Jahren erfolgreich in diesem Bereich arbeitet. Er verfügt über ein ausgewiesenes Fach- und Erfahrungswissen zur Pflege intensivpflichtiger Patienten und kann einen fachspezifischen MH Kinaesthetics Kurs anbieten.

Zentralschule St. Hildegard

Das sagt die PDL Raphaelsklinik über move life balance
Die Anwendung von Kinaesthetics in der Pflege ist ein direkter Beitrag zum humanen und würdevollen Umgang mit Menschen.

Diese grundlegenden Aussagen hat sich die Zentralschule für Gesundheitsberufe zu eigen gemacht und schult alle Auszubildenden mittels eines Grundkurses „Kinaesthetic“. Uns ist dieses zusätzliche Bildungsangebot so wichtig, dass es als verbindlich für alle Auszubildenden gilt und die Kosten von der Zentralschule getragen werden.

Um dieses Schulungsprogramm durchführen zu können sind wir auf einen äußerst kompetenten und zuverlässigen Trainer (move life balance) gestoßen, der seit 2011 all unsere Kurse schult.

MH Kinaesthetics Kurse | nächste 10